HSC Aktuell



Hier geht's zu den aktuellen Themen des Jahres 2011

24. Dezember 2010
Schönen Gruss vom Weihnachtsmann
Der HSC wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest!



8. Dezember 2010
Der HSC-Kontest vom November 2010 ist ausgewertet. Der HSC gratuliert den Gewinnern in den jeweiligen Klassen:
1. HSC-Mitglieder: DL4CF 2. Nicht-Mitglieder: DF1MM 3. QRP: DK7ZH 4. SWL: R3A-847


Die Ergebnisse im Detail sind als PDF-Datei zum herunterladen verfügbar. Herzlichen Dank für die Teilnahme am Kontest und awdh auf den Bändern im Februar 2011!

Als HSC Contestchampion des Jahres 2010 beglückwünschen wir SWL R3A-847.

Weitere Meldungen der letzten Wochen:

Für die schnelle Auswertung des 40. Deutschen Telegraphiekontests (DTC) vom 3. Oktober 2010, dessen Mitveranstalter der HSC ist, danken wir Wolfgang DK9VZ. Die Ergebnisse sind unter der neuen Web-Adresse http://5nn.de/dtc einzusehen, und die Urkunden können ausgedruckt werden.

HSC-Bulletin: Nach der Austrahlung des HSC-Bulletins vom Dezember 2010 hat OM Alf, DL1TL, die Redaktion und Aussendung an Joe DK7VW, übergeben. Wir danken Joe für die Bereitschaft, diese Arbeit zu übernehmen.

Dank auch an alle, die das Bulletin neun Jahre lang mit Information und Rat gestützt haben, insbesondere Din, PAØDIN, sowie an die treuen Teilnehmer des ZAP-Traffic. Herzlichen Dank an Alf, DL1TL für die in den vergangenen Jahren für den HSC geleistete Arbeit!


8. November 2010
Der HSC begrüßt drei neue Mitglieder in seinen Reihen: OM Stefan, DL9ABM ist HSC 1898 sowie OM Petr, OK2CQR ist HSC 1899.
Weiterhin begrüßen wir als Mitglied HSC 1900 OM Kees, PA7CG. Herzlich willkommen im Club und weiterhin viel Freude an der schnellen Morsetelegrafie.

Damit hat der HSC nunmehr 1446 Rufzeichen in seiner Liste verzeichnet.

ON4CAS hat sich zu seinem WHSC-Diplom den Sticker 3,5 MHz erarbeitet. Herzlichen Glückwunsch!

Rufzeichenänderungen:
Bei der 7. IARU Region-1-Meisterschaft in High Speed Telegraphy in Polen waren das deutsche und ungarische Team bemerkenswert erfolgreich. Viele der Teilnehmer sind HSC-Mitglieder: Fabian DJ1YFK, Reinhard DL1BUG, Arno DL1CW, André DL4UNY, Suad DK6XZ und Antal HA3OV.

Sie erreichten im Feld der rund 100 Teilnehmer aus 15 Ländern zahlreiche gute Plazierungen in den verschiedenen Altersklassen und Kategorien. Fabian DJ1YFK, Weltmeister in der RufzXP-Kategorie, gewann wieder die Goldmedaille. Eine Ergebnisliste (nur Namen, ohne Rufzeichen) finden Sie unter http://www.hst2010.eu/en/results.html. Herzliche Glückwünsche!

Die nächste 9. IARU-Weltmeisterschaft der High Speed Telegraphy HST 2011 wird von Deutschland ausgerichtet. Sie wird vom 12. bis 16. Oktober 2011 in Bielefeld stattfinden. Gastgeber ist der DARC.

Die Webseiten unserer Schwesterclub VHSC, SHSC und EHSC sind unter der neuen URL http://www.morsecode.nl erreichbar.


5. Oktober 2010
Wir bedauern mitteilen zu müssen, daß, HSC 1316 DL5FBL, OM Rainer im Mai im Alter von 65 Jahren verstorben ist. Er war 25 Jahre unser Mitglied.
Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist HSC 447 DJ6FC, OM Waldemar schon im August 2008 im Alter von 73 Jahren verstorben. Waldemar war 44 Jahre HSC-Mitglied.

Rufzeichenänderungen:

Die Lizenzen der folgenden Mitglieder sind erloschen, sie werden daher als inaktiv geführt und aus der Präfixliste gestrichen: Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie Näheres wissen.

In dem 13-Mann-Team, das im November Kermadec unter ZL8X aktivieren will, sind 5 HSC-Mitglieder: DK1II, DL3DXX, DL5CW, DL5XL und DL6FBL. Wir dürfen also eine ausreichende Berücksichtigung der Betriebsart CW erwarten.

Der nächste HSC-Kontest findet statt am Sonntag, dem 7. November 2010. Bitte beteiligen Sie sich rege!

Das nächste HSC-Bulletin wird auf Kurzwelle ausgestrahlt am 6. November 2010.


21. September 2010
Wir begrüßen als Mitglied Nr. 1897 in unseren Reihen OM Simon, ISØAFM. Herzlich willkommen im HSC!

Wir trauern um zwei verdiente Mitglieder: HSC 92 YU1AD, OM Mirko, seit dem Gründungsjahr im HSC, war Sponsor für drei neue Mitglieder. HSC 476 HA5DMM, OM Ferenc, war 45 Jahre unser Mitglied und Sponsor für 8 neue Mitglieder.

Bei der World Radio Team Championship WRTC im Juli in Moskau gingen 50 nationale Zweimann-Teams an den Start, unter ihnen HSC-Mitglieder im ungarischen und deutschen Team: HA3OV, DL6FBL und DL3DXX unter R34O bzw. R32C.

Vom 5. bis 9. Oktober findet in Skierniewice/Polen der High Speed Telegraphy Championship HST statt, an dem 6 HSC-Mitglieder für DL teilnehmen werden: Fabian DJ1YFK, Andy DL4UNY, Suad DK6XZ, Thomas DL2RMC, Red DL1BUG und Arno DL1CW.
Mathias, DL4MM ist einer der internationalen Schiedsrichter. Das Team unter Leitung von Hein, DL2OBF wird versuchen, an die Erfolge des HST 2009 anzuknüpfen. Die Ergebnisse werden im HSC-Bulletin und auf unserer Website bekannt gegeben.


19. August 2010
Der HSC begrüßt als neues Mitglied OM Agostino, HB9KAZ. Agostino ist HSC 1896. Herzlich willkommen im Club!

Leider müssen wir auch einen Verlust beklagen. OM Ole, OY3QN (1198), hat nach langer Krankheit leider die Taste für immer aus der Hand gelegt.


8. Juli 2010
Der HSC bedauert den Tod zweier langjähriger Mitglieder: Amateurkodex: Ohne Zweifel ist das Verhalten der Funkamateure auf den Bändern, speziell bei CW-Pile-ups in den letzten Jahren leider schlechter geworden. Wir möchten die, die es angeht, an den Amateurkodex erinnern, wie er beispielhaft und lesenswert auf der Website http://www.dx-code.org zu finden ist.

Über die Ham Radio Messe vom 25. bis 27. Juni in Friedrichshafen berichtete unser Sekretär DF4EK:

Unser Stand war wieder ein Anlaufpunkt für HSC-Mitglieder und Freunde der schnellen Telegraphie. Das Gästebuch hatte am Ende mehr als 170 Eintragungen von Besuchern aus aller Welt aufzuweisen. Wiederum konnte Joe, DL4CF einen Pokal für den ersten Platz im Marathon 2009 entgegennehmen.

Seine Verbundenheit mit dem HSC zeigte Emil DL8JJ durch ein Geschenk an die Standmannschaft: Sein Buch über seine Eindrücke als Bergsteiger in den Hochalpen. CW-Anfänger konnten sich an der Übungsstation von Ken DL8LBK betätigen, der seinen Computer dem HSC als Spende für künftige Aktivitäten überließ. Die Remote-Station von Toffy DJ6ZM, an der Besucher über einen Internet-Einstieg von seiner Münchener Station auf Kurzwelle QSOs fahren konnten, hatte nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.

Das nächste HSC-Bulletin wird am 4. September 2010 ausgetrahlt.


8. Juni 2010
Wir trauern um zwei verdiente Mitglieder: Rufzeichenänderungen: Der DARC feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Dazu ist die Sonderstation DL6ØDARC auf allen Bändern und Betriebsarten aktiv. Auch die HAM RADIO-Messe 2010 vom 25. bis 27. Juni in Friedrichshafen steht Unter diesem Zeichen. An den drei Tagen berichten ausgewiesene Fachleute über interessante Themen und neue Entwicklungen des Ham Radio.

Die Ausstellungen der Firmen sind in der Halle A1, ebenso auch die Stände der nationalen Funkverbände und Interessengruppen. Unser Stand Nr. 553, ein Treffpunkt der Telegraphiefreunde, ist wieder an der gewohnten Stelle und gekennzeichnet durch eine Flagge mit HSC-Emblem. Besuchen Sie uns, tragen Sie sich in das Gästebuch ein und freuen Sie sich über das Treffen mit Freunden aus aller Welt.

Das nächste HSC-Bulletin wird auf Kurzwelle ausgestrahlt am 3. Juli 2010.


20. Mai 2010
Und wieder begrüßen wir ein neues Mitglied in unseren Reihen: Herzlich willkommen OM Sandy, GØVQW. Sandy ist HSC 1895.


10. Mai 2010
Der HSC begrüßt als Mitglied Nr. 1894 OM Emanuele, IZØETE. Herzlich willkommen im Club!


3. Mai 2010
Zu unserem Bedauern müssen wir mitteilen, daß HSC 1304 F6DJB, OM Claude, Ende März im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Fast 25 Jahre war er unser aktives Mitglied, und 6 neue Mitglieder haben ihm für seine Patenschaft zu danken. Die Silent Key–Liste wird uns an Claude erinnern.

Rufzeichenänderungen:
- HSC 1134 ex-T97N hat zur Zeit kein neues Rufzeichen und ist nicht mehr aktiv.
- HSC 1857 I5NXH ist auch in der Schweiz lizensiert als HB9ETS.

EUCW: Zu den frühesten Mitgliedern der 1979 gegründeten EUCW gehört auch der HSC. Ihre Verbundenheit mit unseren europäischen CW-Freunden können Sie durch Teilnahme an der QSO-Party zeigen, die am 8. und 9. Mai stattfindet.

Die Mitgliederversammlung des HSC, die am 17. April in Erbenhausen im Rahmen des dortigen CW-Treffens statt fand, stand unter dem Thema HSC-Bulletin. Auf Anregung des Sekretärs referierte DL1TL über die Bedeutung der in Morsetelegraphie gesendeten Mitteilungen als Bindeglied eines unstrukturierten CW-Klubs und als Visitenkarte des HSC.

DL1TL regte an, eine Bulletin-Redaktion zu bilden, die eine aktuelle monatliche Sendung auch künftig garantiert und appellierte an die Mitglieder, daran mitzuarbeiten und diese Einrichtung auch im Internet-Zeitalter zu erhalten. Die 30-jährige Tradition darf nicht abbrechen, unsere Bulletin-Ausstrahlungen auf Kurzwelle dürfen nicht untergehen.


20. April 2010
OM Ben, CT3AS (451) hat sein deutsches Rufzeichen DJ8FW zurückgegeben. Bitte aus der Liste streichen. Als weiteres Rufzeichen behält Ben VK6FOC.

Thema "HSC e.V": Wir haben als Informationstext eine verbesserte Übersetzung ins Ungarische erhalten. Vielen Dank an Imi, HA7AP (1852).


9. April 2010
Hier sind die gerade frisch eingetroffenen Ergebnisse des HSC-Kontests vom Februar 2010. Die Sieger in den jeweiligen Kontestkategorien sind:
  1. HSC-Mitglieder: DJ1YFK (1754) mit 1087 Punkten
  2. Nichtmitglieder: DL4ME mit 910 Punkten
  3. QRP: DK5CS mit 488 Punkten
  4. SWL: R3A-847 mit 285 Punkten
Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen! Obwohl weniger als im Vorjahr, ist die Anzahl der Einsendungen erfreulich - alle innerhalb der Frist - und nur ein Papierlog, so daß die Auswertung prima mit der Software geklappt hat.

Alle Ergebnisse im Detail mit Soapbox und weiteren Informationen sind als PDF-Datei herunterladbar.


7. April 2010
Als neue Mitglieder begrüßen wir im HSC: Herzlich willkommen in unserem Club!

Zu unserem Bedauern mußten wir erfahren, daß wir HSC 1217 T97A, OM Emin, zu den Silent Keys zählen müssen.

Unser Freund Bob, E77O, (1114) hat sich sehr bemüht, die neuen Rufzeichen unserer bosnischen Mitglieder ausfindig zu machen: Besten Dank, Bob. Unbekannt sind uns noch die neuen Rufzeichen von HSC 751 ex T93I und HSC 1134 ex T97N. Wenn Sie Näheres erfahren, benachrichtigen Sie bitte den Sekretär per E-Mail.

Weiterhin hat uns OM Lars (HSC 1401) ex LA5EBA mitgeteilt, daß er wieder sein erstes Rufzeichen LB2TB angenommen hat.

Das jährliche CW-Wochenende mit dem Wettbewerb um den Telegraphie-Pokal des DARC findet vom 16. bis 18. April 2010 wiederum in Erbenhausen statt. Die Mitgliederversammlung des HSC beginnt am Samstag, dem 17. April 2010 um 13 Uhr. Alle CW-Freunde sind dazu herzlich eingeladen.


21. März 2010
Einsendeschluß für die Logs des HSC-Kontestes vom Februar 2010 ist der 21. März 2010 Abends.

Folgende OM müssen ihre Logs noch berichtigen, da sie nicht den Ausschreibungsregeln entsprechen:

DJ0SP DJ2IA DL7UEB DL9SUB DL9UJF
E71DX K4BAI LY3QA OK1AY ON3ND S51WO S58Q UX4FC YL3DX


8. März 2010
Mit Bedauern mußten wir Abschied nehmen von OM Hubert, DF2MF (918), der im November 2009 im Alter von 93 Jahren verstorben ist. Er war fast 40 Jahre im HSC aktiv, und 4 neue Mitglieder verdanken ihm einen Vorschlag. Sein vorbildlicher Einsatz speziell für CW und QRP wurde durch die Verleihung der Goldenen Ehrennadel des DARC gewürdigt.

Wie wir zu unserem Bedauern erst jetzt erfahren haben, ist auch OM Pedrag, YU7EU (1005), schon vor einigen Jahren verstorben.

Rufzeichenänderungen:
- HSC 1114 ex-YU4SO hat jetzt das Call E77O
- HSC 1589 S57WJ hat nicht mehr das zweite Call YU7WJ, bitte dies in der Liste streichen.

Spätester Abgabetermin für die Logs des HSC-Kontestes ist Sonntag, 21. März 2010.


16. Februar 2010
Als erstes neues Mitglied in diesem Jahr begrüßt der HSC OM Emil, DL8JJ. Emil ist HSC 1891. Herzlich willkommen im Club!


8. Februar 2010
Die Ergebnisse des HSC-Marathons 2009 sind da. Die ersten Plätze werden belegt von
  1. DL4CF (1259) mit 689 Punkten
  2. DJ1YFK (1754) mit 613 Punkten und
  3. DL1NKS mit 598 Punkten.
Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für die Einreichung der Logs an alle Teilnehmer! Unser verstorbener Fritz Zwingli, HB9RE (1732 †), hat noch im November-Kontest mitgemacht. Fritz jun. hat das Log vom Vater ausgewertet und freut sich, daß dieses Rufzeichen noch einmal in der Liste erscheint. Alle Ergebnisse im Überblick gibt es als PDF-Datei zum herunterladen.

Ein dickes Lob verdient Fabian, DJ1YFK (1754), denn das vom ihm zur Verfügung gestellte Tool erleichtert die Auswertung wesentlich.

Leider hat der HSC wieder den Verlust einiger Mitglieder zu beklagen: Rufzeichenänderungen: Fabian, DJ1YFK (1754), wurde vom argentinischen CW-Club GACW zum Contester des Jahres 2009 ernannt. Fabian machte 1998 im Alter von 15 Jahren seine ersten CW-QSOs und wurde im gleichen Jahr in den HSC aufgenommen. Wie früher berichtet, konnte er im September 2009 von der HST-Meisterschaft der IARU in Obzor/Bulgarien eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen.


25. Januar 2010
Der HSC bedauert mitteilen zu müssen, daß OM Jaap, PAØIF (146) leider die Taste für immer aus der Hand gelegt hat.


13. Januar 2010
Allen Mitgliedern und Freunden des HSC wünschen wir ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2010. Unser Dank gilt allen, die sich im vergangenen Jahr für CW und den HSC eingesetzt haben.

Der HSC bedauert mittteilen zu müssen, daß OM Franz, DF6NS (984) und OM Joci, HA7PB/N3SZQ (660) leider die Taste für immer aus der Hand gelegt haben.

Folgende Rufzeichenänderungen haben uns erreicht:

OM Josef Feichler, IN3ZWF hat sich die WHSC-Sticker 7 MHz und 3,5 + 7 MHz erarbeitet. Herzlichen Glückwunsch!

Einsendeschluß für den HSC-Marathon ist der 31. Januar 2010.

Bitte notieren Sie die folgenden Termine für 2010:

Hier geht's zu den damals aktuellen Themen des Jahres 2009