Clubstationen des HSC



Der HSC betreibt die drei Clubstationen DLØHSC, DKØHSC und DAØHSC. Im Jahre 2011 betreibt der HSC außerdem das Sonderrufzeichen DL6ØHSC mit Sonder-DOK HSC60 aus Anlaß des 60-jährigen Bestehen des HSC. Die Clubstationen sind zu unterschiedlichen Gelegenheiten QRV, beispielsweise in Kontesten und Wettbewerben, Rundsprüchen, aber auch ohne besonderen Anlass.

QSL-Karte DL0HSC DLØHSC ist unsere älteste Klubstation. Sie wurde von unserem verstorbenen Präsidenten Edgar Schnell, DL6MK (19), eingerichtet und wird vor allem zur allmonatlichen Verbreitung des HSC-Bulletins eingesetzt (Bulletin Nr. 1 im Juni 1980).

Nach DL6MK übernahm Tom, DL2FAK (921), als nachfolgender Präsident DLØHSC.

Von April 1994 bis Januar 2012 war Alfons, DL1TL (18) der OP an DLØHSC. Alfons hat von seinem QTH Leverkusen aus das monatliche HSC-Bulletin 18 Jahre lang ausgestrahlt. Im Januar 2012 hat Joe, DK7VW (1709) die Clubstation übernommen.

HSC-Bulletins:
  • Jeden ersten Samstag im Monat strahlt DLØHSC das HSC-Bulletin aus.
  • Um 15 Uhr UTC erfolgt die Ausstrahlung auf 7.025 KHz in englischer Sprache
  • Um 21 Uhr UTC (20 Uhr UTC in der Sommerzeit) in deutscher Sprache auf 3.555 KHz.
Die Bulletins werden jeweils mit Tempo 100 BpM abgestrahlt, darauf folgt ein ZAP-Verkehr. Nach dem ZAP wird das Bulletin mit Tempo 175 BpM wiederholt.

Rechts ist ein weiteres Motiv einer QSL-Karte von DLØHSC zu sehen. Diese Karte wurde aus Anlass des 30-jährigen Bestehens des HSC im Jahre 1981 ausgegeben.

Die HSC-Clubstationen sind natürlich auch "Mitglied" im HSC, DLØHSC hat die HSC-Mitgliedsnummer 1001.

QSL-Karte DL0HSC

QSL-Karte DL0HSC Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Motive für die QSL-Karten verwendet. Die links abgebildete QSL-Karte wurde aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des HSC ausgegeben. Ähnlich gestaltete Motive wurden auch für die QSL-Karten unserer beiden anderen Clubstationen aus diesem Anlass verwendet.

In der Vergangenheit war DLØHSC gelegentlich auch an Expeditionen beteiligt (HV, 5B, 9H, FC).


Rechts sehen Sie das Motiv einer QSL-Karte für Doppelverwendung, hier unter dem Rufzeichen DKØHSC.

Anfang der 80er-Jahre wurde DKØHSC von Edgar, DL6MK, für den HSC angemeldet. Nach seinem Tod wurde es von Ernst, DL1PM (14), übernommen, der die Station bis zu seinem Tode betrieb. Nach Ernst hat Manfred, DL3ZI (229) die Station übernommen und seit Januar 2008 wird sie von Wang, DK4AN (771) betreut.

DKØHSC hat die HSC-Mitgliedsnummer 1551.
QSL-Karte DK0HSC

QSL-Karte DK0HSC Auch für DKØHSC wurde aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des HSC eine Sonder-QSL-Karte ausgegeben und damals der Sonder-DOK HSC50 erteilt.

Für Diplomsammler lohnt es sich immer, die Clubstationen des HSC zu arbeiten, denn nur sie haben das Recht, den Sonder-DOK HSC zu vergeben. Für die Wertung im DTC und für das WHSC-Diplom gibt es für QSOs mit den drei Clubstationen einige Punkte zusätzlich.


Last but not least, hält der HSC auch das Sonder-Rufzeichen DAØHSC unter der Verantwortung seines Präsidenten, Hans, DK5JI (911).

DAØHSC ist Mitglied Nr. 1688 im HSC.

QSL-Karte DA0HSC

QSL-Karte DA0HSC In der Vergangenheit wurde DAØHSC von verschiedenen Funkamateuren aus besonderen Anlässen von unterschiedlichen QTH aktiviert, beispielsweise bei HAM-Veranstaltungen, Kontesten und anderen Wettbewerben.

Zuletzt wurde DAØHSC im HSC-Kontest vom Kontest-Manager Lutz, DL3BZZ (1730), aktiviert.


Das Clubrufzeichen DAØHSC steht interessierten HSC-Mitgliedern auch leihweise zur Verfügung, z.B. für Aktivitäten in Kontesten, Fieldday, CQ WW CW und ähnliches. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit DK5JI Kontakt auf, siehe Impressum. Wir benötigen Ihre Postadresse, damit wir Ihnen QSL-Karten zusenden können, denn für die ausgehenden QSLs ist derjenige zuständig, der die betreffenden QSOs gefahren hat. Ggf. Rückporto oder SASE, bitte mit dem Lizenzinhaber absprechen.