Das WHSC Diplom



Der HSC gibt das Worked HSC Diplom (WHSC) heraus. Das Diplom gibt es nur für Zweiweg-Verbindungen.
Grunddiplom 100 verschiedene HSC-Mitglieder in 10 Ländern auf 3 verschiedenen Amateurbändern. Modulationsart: Nur CW.
Sticker
  • 3.5 MHz für 200 HSC-Mitglieder in 10 Ländern nur auf 3.5 MHz
  • 7.0 MHz für 250 HSC-Mitglieder in 10 Ländern nur auf 7.0 MHz
  • 3.5 + 7.0 MHz für 300 HSC-Mitglieder in 15 Ländern nur auf 3.5 und 7.0 MHz
  • ALL BANDS für 500 HSC-Mitglieder in 20 Ländern auf mindestens 5 Amateurfunkbändern
Allgemeine Richtlinien
  • Gültig sind alle Zweiweg-Verbindungen ab dem 1. Januar 1979. Es gibt keine SWL-Klasse.
  • HSC-Mitglieder zählen einmal für das Grunddiplom und einmal für jeden Sticker.
  • Für die Länderzählung gilt die offizielle DXCC-Liste.
  • Für die Sticker 3.5 + 7.0 MHz und ALL BANDS sind mindestens 25 HSC-Mitglieder pro Band erforderlich (Ausnahme: VHF/UHF).
  • Für den Sticker ALL BANDS zählen VHF/UHF-Verbindungen doppelt.
  • Unsere Clubstationen DLØHSC, DKØHSC und DAØHSC zählen pro Band auf KW 2 Punkte und auf VHF/UHF 3 Punkte.
  • Kostenbeitrag Gunddiplom: 5 EUR, für jeden Sticker 1 EUR.
Antrag stellen Dem Antrag ist eine Liste mit folgenden Daten beizufügen:

Datum, UTC, Band und HSC-Nummer der gearbeiteten Stationen, sortiert nach HSC-Nummer. Lassen Sie die Übereinstimmung der Daten auf den QSL-Karten und in der Liste durch ein HSC-Mitglied oder den Amtsinhaber Ihres Radioklubs oder Ortsverbandes beglaubigen. Bitte nach Möglichkeit Dateien im Format MS Excel® einreichen.

Falsche Angaben in der Liste oder in den Bestätigungen können zur Disqualifikation führen, die Entscheidung des Diplommanagers ist endgültig.
Diplomanträge bitte
an den Diplom-Manager
Jürgen Mertens
DJ4EY, WHSC Manager
Am Mühlenbruch 32
59581 Warstein
GERMANY


Alle Inhaber des WHSC

Das WHSC-Diplom